Suche
Generic filters
Exact matches only

Online-Seminar "Induktives Härten"

17. März 2021 | Online
ProgrammAnmeldung

Über

Kennen Sie die verfahrenstechnischen Vorteile und wirtschaftlichen Einsparpotenziale des induktiven Härtens? Besuchen Sie das Online-Intensiv-Seminar zu diesem Thema am 17. März 2021 via „GoToWebinar“.

Die Referenten aus Industrie und Forschung erläutern nicht nur praxisnah und umfassend die physikalischen und metallurgischen Grundlagen des induktiven Härtens, sondern berichten auch über neue Entwicklungen. Durch die steigenden Anforderungen an die Qualität der herzustellenden Produkte und an die Prozesssicherheit und Betriebsflexibilität sowie die Notwendigkeit, die Wärmebehandlung zunehmend wirtschaftlich und umweltfreundlich durchzuführen, ist ein wachsender Einsatz von induktiven Härteeinrichtungen zu verzeichnen.

In der abschließenden Podiumsdiskussion zum Thema „Ausblick 2030 – Induktives Härten im Wandel – technologische Trends und neue Anwendungen“ werden Dr.-Ing. Dirk Schlesselmann, EMAG eldec, Dr.-Ing. Andreas Seitzer, Himmelwerk, Dipl.-Ing. Alexander Ulferts, Inductoheat, und Michael Dawidowicz, M.Sc., SMS Elotherm, die Herausforderungen der Zukunft diskutieren.

Ihr Mehrwert

Jetzt online - Bequem aus dem Homeoffice oder Büro: Die namhaften Referenten und Experten geben Ihnen wertvolle Einblicke in unterschiedliche Betriebserfahrungen anhand vieler anschaulicher Praxisbeispiele und diskutieren mit Ihnen über neuartige Lösungsansätze. Nutzen Sie insbesondere auch die Abschlussdiskussion "Ausblick 2030 - Induktives Härten im Wandel - technologische Trends und neue Anwendungen".

Entscheiden Sie sich für eine Teilnahme am Online-Seminar Induktives Härten und erhalten Sie wertvolle Hintergrundinformationen und Tipps, die einfach und schnell in die betriebliche Praxis überführt werden und berücksichtigt werden können.

Zielgruppe

Das Online-Seminar ist relevant für Betreiber, Planer und Hersteller von induktiven Erwärmungsanlagen in Härtereien sowie Ingenieure und Techniker. Informieren Sie sich umfassend über den aktuellen Stand und neueste Entwicklungen des Induktionshärtens.

Veranstalter

Das Online-Seminar wird ausgerichtet von der Vulkan-Verlag GmbH sowie dem Institut für Elektroprozesstechnik der Leibniz Universität Hannover.

Preise

Regulär: 249,-€
PROZESSWÄRME-Abonnenten: 199,-

Die Preise verstehen sich p.P. (Einzel-Lizenzen) zzgl. USt.

Programm

09:45
Begrüßung und Einführung

 

10:00
Physikalische und metallurgische Grundlagen

 

Portrait Square 06
Prof. Dr.-Ing. Egbert Baake

Institut für Elektroprozesstechnik, Leibniz Universität Hannover

10:30
Metallurgische Grundlagen der induktiven Wärmebehandlung

 

Portrait Square 06
Prof. Dr.-Ing. Christian Krause

Hochschule Furtwangen

11:00
Auslegung und Aufbau induktiver Erwärmungsanlagen zum Härten

 

Portrait Square 06
Dipl.-Ing. Alexander Ulferts

Inductoheat Europe

11:30
Pause

 

11:45
Induktives Anlassen

 

Portrait Square 06
Prof. Dr.-Ing. Hansjürg Stiele,

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

12:15
Anwendungsfelder des Induktionshärtens im Automobil der Zukunft

 

Portrait Square 06
Dr.-Ing. Dirk Schlesselmann

EMAG eldec Induction GmbH

12:45
Pause

 

13:45
Induktive Erwärmungslösungen für die Elektromobilität

 

Portrait Square 06
Dr.-Ing. Andreas Seitzer

HIMMELWERK Hoch- und Mittelfrequenzanlagen GmbH

14:15
Energieversorgung für das induktive Härten

 

Portrait Square 06
Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Stefan Schubotz

EFD Induction GmbH

14:45
Pause

 

15:00
Abschreckmedien für das induktive Härten

 

Sebastian Siemens

Petrofer Chemie H. R. Fischer

15:30
Energieeffizienz beim induktiven Härten
Portrait Square 06
Prof. Dr.-Ing. Bernard Nacke

ETP, Leibniz Universität Hannover

16:00
Additive Fertigung von Werkzeugen und Big Data Analysis beim induktiven Härten
Michael Dawidowicz

SMS Elotherm GmbH

16:30
Abschlussdiskussion
17:00
Ausblick 2030 –
Induktives Härten im Wandel – technologische Trends und neue Anwendungen

Diskussionsteilnehmer:
Dr.-Ing. Dirk Schlesselmann, Dr.-Ing. Andreas Seitzer, Dipl.-Ing. Alexander Ulferts, Michael Dawidowicz, M.Sc.

Hier gehts zur Anmeldung

Datenschutz
stahl-punkt.de, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
stahl-punkt.de, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: