Generic filters
Exact matches only

Personelle Neuausrichtung bei der Salzgitter Flachstahl GmbH

Kategorie:
Themen: |
Autor: Lucas Möllers

Personelle Neuausrichtung bei der Salzgitter Flachstahl GmbH
Ulrich Grethe wird weiterhin als Vorsitzender der Geschäftsführung Salzgitter Flachstahl GmbH aktiv sein. (Quelle: Salzgitter Flachstahl GmbH)

Gerd Baresch (Quelle: Salzgitter Flachstahl GmbH)

Ulrich Grethe wird weiterhin als Vorsitzender der Geschäftsführung Salzgitter Flachstahl GmbH (SZFG) sowie als Geschäftsbereichsleiter des Geschäftsbereiches Stahlerzeugung tätig sein.

Um sich zukünftig noch intensiver der Transformation des Standortes Salzgitter hin zu einer klimafreundlichen Stahlerzeugung in Rahmen von SALCOS® – Salzgitter Low Co2 Steelmaking zu widmen, gibt er die Geschäftsführung Technik nach 17 Jahren an Gerd Baresch ab. Ziel ist es dabei, erfolgskritische Bereiche für die Transformation bei SZFG in einem Geschäftsbereich zu konzentrieren.

Damit wird Ulrich Grethe ab dem 01.10.2022 die Technische Kundenberatung inklusive Werkstoffentwicklung und das SALCOS-Office verantworten. Ulrich Grethe ist sich sicher:

„Mit der neuen Struktur werden die neuen Prozesse zur Herstellung von „Grünstahl“ und die kundenorientierte Werkstoffentwicklung noch enger verzahnt. Die neue Konzernstruktur mit dem Geschäftsbereich Stahlerzeugung zahlt hier ebenfalls ein. Um den damit

deutlich erweiterten strategischen Aufgaben gerecht werden zu können, freue ich mich über die Entlastung im Bereich Technik

durch meinen erfahrenen und geschätzten Kollegen Gerd Baresch.“

Gerd Baresch hierzu:

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, die Verantwortung für den Bereich Technik zu übernehmen. In den kommenden Jahren wird sich Salzgitter Flachstahl sehr verändern. Dabei ist es umso wichtiger, dass das operative Geschäft läuft, und ich freue mich darauf, dafür gemeinsam mit den Kollegen meinen Beitrag zu leisten.“