Suche
Generic filters
Exact matches only

Anwendersoftware der IMS Messsysteme GmbH gewinnt Red Dot Design Award

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Lucas Möllers

Anwendersoftware der IMS Messsysteme GmbH gewinnt Red Dot Design Award
MEVIweb gewinnt den Red Dot Design Award für die Gestaltung der Benutzeroberfläche. (Quelle: IMS)

Die Performance aller IMS Messsysteme definiert sich durch deren zuverlässige Funktionsfähigkeit. Ebenso sind konstant exakte Messergebnisse – bei gleichzeitig langer Lebensdauer – möglich. Die komfortable Benutzerfreundlichkeit der Steuer- und Regelungssoftware MEVIweb ist ein wichtiger Faktor für den Weltmarktführer aus Heiligenhaus.

MEVIweb passt sich individuell jedem Nutzer an

MEVIweb steht hier für die logische Weiterentwicklung des bekannten und bis dato eingesetzten Automatisierungssystems MEVInet. Im Hause IMS entwickelt, setzt dieses neuartige Human Machine Interface auf neueste Technologiestandards. Es setzt stets den User und dessen individuelle Anforderungen in den Fokus.

Die neu entwickelte Steuer- und Regelungssoftware ist dabei komplett frei konfigurierbar. Sie ist eine individuell an unterschiedliche Nutzer und Messsysteme anpassbare Softwarelösung. So ermöglicht ein HMI-Editor dem IMS Service, das Human Machine Interface kunden- und messsystemspezifisch zu programmieren. Betreiber der Messsysteme haben zu jedem Zeitpunkt die wichtigsten Daten des Systems übersichtlich strukturiert im Blick.

Diagnose- und Instandhaltungsunterstützung sind relevante Fähigkeiten

Das moderne Informations-Design und eine visuell eindeutige Statusrückmeldung ermöglichen es dem Nutzer einen konkreten Überblick über den Status der einzelnen Anlagen zu behalten. So können die umfangreichen Datenmengen einfach und schnell ausgewertet werden. Darüber hinaus ermöglicht ein ausklappbares Control Panel den Schnellzugriff auf grundlegende Anlagenfunktionen, um umgehend auf einen sich ändernde Systemstatus reagieren zu können.

Als Automatisierungssystem der neuesten Generation erfüllt MEVIweb unter Nutzung aktuellster Soft- und Hardwaretechnologien folgende Aufgaben: Messen, Steuern, Regeln, Visualisieren und Qualitätsmanagement. Neben der präzisen Messtechnik wurde bei der Entwicklung besonderer Wert auf die Diagnose- und Instandhaltungsunterstützung einschließlich der Möglichkeit einer Ferndiagnose gelegt. Die Programmierung erfolgt mit Bausteinen nach IEC 61131 des Systems logi.CAD, bei der standardisierte Betriebssysteme sowie Schnittstellen eingesetzt werden.