Suche
Generic filters
Exact matches only

ArcelorMittal Hamburg implementiert SST Plattform

Kategorien: |
Themen: | | | |
Autor: Redaktion

ArcelorMittal Hamburg implementiert SST Plattform
ArcelorMittal Hamburg. Foto: ArcelorMittal

14.06.2021. ArcelorMittal Hamburg hat das KI-Unternehmen Smart Steel Technologies mit der Einführung seiner SST Plattform einschließlich der Softwareprodukte SST Casting AI und SST Rolling AI beauftragt. Die Plattform wird live mit allen relevanten Datenquellen aus dem Stahlwerk, der Stranggießanlage und dem Walzwerk integriert.

KI-basierte Optimierung

Die KI-Lösungen dienen dazu, den Stranggießprozess und das Walzwerk durch automatische Überwachung, Vorhersage und Live-Empfehlungen zu optimieren, um jeden Aspekt der Produktion fein abzustimmen und jegliche Ineffizienz zu beseitigen. ArcelorMittal Hamburg wird die Produktqualität dauerhaft verbessern, Kosten senken und von einer fortschrittlichen KI-Datenplattform profitieren, die speziell für Stahlhersteller entwickelt wurde.

Dr. Uwe Braun CEO ArcelorMittal Hamburg: „Wir haben die Leistung von Smart Steel Technologies in anderen ArcelorMittal-Werken sehr genau beobachtet. ArcelorMittal Hamburg wird nun die KI-basierte Optimierung sowohl auf den Stranggießprozess als auch auf das Walzwerk anwenden. Dies wird zu einer permanenten Verbesserung von Qualität und Effizienz führen. Die Livedaten und die KI-Plattform werden auch als Basis für weitere datengetriebene Optimierungen dienen.“

 

(Quelle: Smart Steel Technologies)