Suche
Generic filters
Exact matches only

Tangshan Heavy Plate erteilt Endabnahme für Mold-Expert-Systeme an Primetals

Kategorien: |
Thema:
Autor: Redaktion

Tangshan Heavy Plate erteilt Endabnahme für Mold-Expert-Systeme an Primetals
Mold Expert verhindert Durchbrüche bei Stranggießanlagen und reduziert den Wartungsaufwand. Foto: Primetals Technologies

17.06.2021. Im März 2021 hat Tangshan Heavy Plate das Endabnahmezertifikat (FAC) für drei Mold-Expert-Systeme für die Stranggießanlagen im Werk Laoting in der Region Tangshan, China, an Primetals Technologies erteilt. Die neuen Systeme sollen Durchbrüche bei den Stranggießanlagen noch effizienter verhindern und den Wartungsaufwand reduzieren. Durch die Verringerung der Durchbruchshäufigkeit wird somit auch eine Reduktion der Produktionskosten erreicht. Die Inbetriebnahme wurde vor Ort von Primetals China sowie Experten von Primetals Österreich, die online zugeschaltet wurden, durchgeführt. Trotz Reisebeschränkungen wurde das Projekt innerhalb von nur drei Monaten realisiert. Vor der Auftragserteilung wurde eine sechsmonatige Testinstallation an einer Anlage durchgeführt und von Primetals betreut.

Erhöhte Anlagenverfügbarkeit, verringerte Wartungszeiten und Reduktion der Produktionskosten

Tangshan Heavy Plate hat in drei Mold-Expert-Systeme für ihre bestehenden Stranggießanlagen im Werk Laoting in Tangshan, China, investiert. Mit den neuen Lösungen von Primetals soll die Anlagenverfügbarkeit im Werk Laoting erhöht und die Wartungszeit durch zeitnahe Alarmierung verringert werden. Neben Durchbruchsvorhersagen sendet das System Warnungen bei abnormalen Gießbedingungen und wertet das Verhalten und die Verteilung des Gießpulvers aus. Durch kontinuierliches Erfassen von Informationen und Erfahrungen im Mold-Expert-System können Durchbrüche effizienter im Echtbetrieb verhindert und damit hohe Reparaturkosten undProduktionsausfälle vermieden werden. Das System liefert Daten zur Prozessoptimierung und unterstützt den Bediener bei seiner Arbeit. Je nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden kann die Software einfach skaliert werden.

Individuelle Konfiguration der Systemhardware

In der Standardkonfiguration wird pro Mold-Expert-System ein Computer für Messaufgaben und ein separater Client-PC eingesetzt. Um den Anforderungen und Wünschen seitens des Kunden entgegenzukommen, wurde bei diesem Projekt jedoch eine besonders „schlanke“ Installation des Systems durchgeführt und pro Stranggießanlage die gesamte Software auf nur einem Rechner im Bedienerraum installiert.

Effiziente Projektabwicklung trotz Reisebeschränkungen

Die Inbetriebnahme wurde vor Ort durch Mitarbeiter von Primetals China sowie Experten von Primetals Österreich, die bei Bedarf online zugeschaltet wurden, erfolgreich durchgeführt. Das Projekt wurde trotz Reisebeschränkungen innerhalb von nur drei Monaten realisiert. Zur wesentlichen Erleichterung der Inbetriebnahme haben Erkenntnisse über die Anlage mittels Echtdatenanalyse beigetragen, welche im Rahmen einer vorhergehenden sechsmonatigen Testinstallation gewonnen werden konnten. Während der sechsmonatigen Testphase konnte zudem eingegenseitiges Vertrauen der Teams auf Seiten von Tangshan Heavy Plate und Primetals aufgebaut werden. Dies war ebenfalls eine wichtige Grundlage für die reibungsfreie Inbetriebnahme.

 

(Quelle: Primetals Technologies)