Suche
Generic filters
Exact matches only

Termine

Unser stahl.-Kalender zeigt Ihnen, welche Branchen-Events Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Hier finden Sie alle für die Stahlindustrie relevanten Kongresse, Tagungen, Veranstaltungen und Messen auf einen Blick.

architecture

23

MAI

Hydrogen-based reduction of iron ores

23.05.2022 - 24.05.2022 - Beginn: 08:30

Veranstaltungskategorie: Online-Seminar
Thema: Anlagentechnik - Metallurgie - Wasserstoff

The online-seminar is directed by Dr.-Ing. Hans Bodo Lüngen. For further information, please visit its website. The following contents will be addressed: • CO2-emissions and their mitigation in the steel industry • History, developments and processes of direct reduction • Thermodynamics and kinetics of hydrogen-based reduction • Injection of carbon-hydrogen carriers into the blast furnace • Iron ores for hydrogen-based direct reduction • Hydrogen-based direct reduction with Midrex • Hydrogen-based direct reduction with HyL/Energiron • Steelmaking in the EAF or in the SAF plus converter? • Refractory material for DR plants / Hydrogen and refractories • Hydrogen-based direct steelmaking with hydrogen plasma (source: Primetals)

Mehr erfahren

30

MAI

Hannover Messe

30.05.2022 - 02.06.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Messen und Kongresse
Thema: Digitalisierung - Wirtschaft

Mehr erfahren

31

MAI

Elektrotechnik des Lichtbogenofens

31.05.2022 - 02.06.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Tagung
Thema: Anlagentechnik - Dekarbonisierung - Wirtschaft

Ziel des Seminars ist es, ausgehend von den elektrischen Grundlagen des Lichtbogenofens den Teilnehmern den ak­tu­ellen Stand der Automatisierungstechnik darzustellen und auf zukunftsorientierte Technologien hinzuweisen. Hiermit verbunden werden auch wirtschaftliche Aspekte betrachtet und durch praktische Beispiele verdeutlicht. Weitere Informationen können hier eingesehen werden. Die fachliche Leitung erfolgt durch Hrn. Prof. Dr.-Ing. Klaus Krüger, Stahlwerk Annahütte. (Bildquelle: Siemens AG)

Mehr erfahren

01

JUN

LightCon

01.06.2022 - 02.06.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Messen und Kongresse
Thema: Dekarbonisierung - Elektromobilität

LightCon ist die neue internationale Kongressmesse für Leichtbaulösungen. Als erste internationale Plattform bildet sie Leichtbaulösungen für eine Vielzahl an Anwenderbranchen material- und technologieübergreifend ab. Sie bietet zwei volle Tage Konferenzprogramm mit hochkarätigen Keynotes, Panels, Best-Practices und Workshops. In der Ausstellung zeigen Anbieter Lösungen der gesamten Wertschöpfungskette.

Mehr erfahren

01

JUN

Nichtrostende Stähle - Eigenschaften und Anwendungen

01.06.2022 - 02.06.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Tagung
Thema: Metallurgie - Stahlanwendung - Stahlverarbeitung

Nichtrostender Stahl ist ein Werkstoff, der aufgrund seiner vielfältigen Eigenschaften für ein immer größer werdendes Anwendungsspektrum genutzt wird. Nicht nur die Korrosionsbeständigkeit sondern auch die hygienischen oder die ästhetischen Aspekte führen zu einem verstärkten Einsatz des Werkstoffes in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten. Andererseits ist nichtrostender Stahl aber auch ein Werkstoff, welcher einige materialtypische Besonderheiten aufweist und daher besondere Kenntnisse der Verarbeitungsweisen erfordert. Dieses Seminar soll dem Anwender helfen, den Werkstoff besser zu verstehen, den richtigen nichtrostenden Stahl für sein Projekt auszusuchen, die passenden Verarbeitungstechniken kennen zu lernen und Fehler in der Verarbeitung zu vermeiden. Weitere Informationen können hier eingesehen werden. Die fachliche Leitung erfolgt durch Dr.-Ing. André van Bennekom, Lech-Stahlwerke GmbH, Meitingen. (Bildquelle: WV Stahl)

Mehr erfahren

13

JUN

Industrieofentechnik: Anwendungen des Erdgas- und Wasserstoffeinsatzes

13.06.2022 - 15.06.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Tagung
Thema: Anlagentechnik - Dekarbonisierung - Energieeffizienz

Das Seminar zielt auf die Abdeckung der besonderen Komplexität der Industrieofentechnik: Energiebilanzen, Energieeffizienz, Verbrennungstheorie, Brennertechnik, Wärmerückgewinnung und Energieeinsparung, Versorgungs- und Sicherheitstechnik sowie die neuen Herausforderungen und Möglichkeiten mit Wasserstoff als Verbrennungs- und Prozessgas. Weitere Informationen können hier eingesehen werden. Die fachliche Leitung erfolgt durch Hrn. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Herbert Pfeifer, Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik, RWTH Aachen. Die Stahl-Akademie führt das Seminar in Kooperation mit dem Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik, RWTH Aachen sowie der Forschungsgemeinschaft Industrieofenbau e.V. durch. (Bildquelle: Linde)

Mehr erfahren

29

AUG

ECIC & ICSTI 2022

29.08.2022 - 02.09.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Messen und Kongresse
Thema: Green Steel - Metallurgie - Stahlanwendung - Stahlverarbeitung - Umformtechnik

Nach dem Erfolg zweier unabhängiger Kongresse werden der European Coke and lronmaking Congress (ECIC) und die International Conference on Science and Technology of Ironmaking (ICSTI) im Jahr 2022 in Bremen als gemeinsame Veranstaltungen stattfinden. Beide Veranstaltungen zusammen werden alle Bereiche der Eisenerzeugung abdecken, einschließlich der Vorproduktschritte wie Eisenerzagglomeration und Kokerei. Die 8. ECIC legt den Schwerpunkt mehr auf praktische, betriebliche Ergebnisse und den Anlagenbau, die 9. ICSTI mehr auf Grundlagenforschung und Bewertung.

Mehr erfahren

21

SEP

ecoMetals Day

21.09.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Tagung
Thema: Dekarbonisierung - Forschung - Green Steel - Metallurgie - Stahlhandel - Stahlverarbeitung - Wasserstoff - Wirtschaft

Die Kongressteilnehmer erwarten hochrangige Fachvorträge von nachhaltig agierenden Pionieren und Praktikern, die Lösungen entlang der metallurgischen Wertschöpfungskette vorstellen. Interdisziplinäre Panel-Diskussionen von Energie-und Wasserstoff-Experten mit Vordenkern der Digitalisierung, der Automatisierungs- und Kreislaufwirtschaft geben Gelegenheit zur Interaktion und intensivieren den Wissenstransfer und Diskurs. Die Konferenz versteht sich als Plattform für den interdisziplinären Austausch und den Wissenstransfer zwischen Stahl-, Eisen- und Hüttenindustrie, Wissenschaft und Energiepolitik. Im Zentrum steht die ganzheitliche Energieoptimierung und Dekarbonisierung der Branche, mit dem Ziel, die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft einzuführen und umzusetzen. Interaktiv- und Frontalformate wechseln sich ab.

Mehr erfahren

17

OKT

9. EOSC & 6. CTSI CLEAN TECH 2022

17.10.2022 - 21.10.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Messen und Kongresse
Thema: Dekarbonisierung - Green Steel - Metallurgie - Stahlanwendung - Stahlverarbeitung - Umformtechnik

9. EOSC Die European Oxygen Steelmaking Conference (EOSC) wird abwechselnd von einer der europäischen metallurgischen Gesellschaften und Verbänden organisiert. Als solche repräsentiert sie das umfassendste Expertenwissen in der Stahlerzeugung. Auf der Konferenz werden die neuesten Technologien und Entwicklungen vorgestellt und technologische Fragen im Zusammenhang mit den besonderen Anforderungen der Oxygenstahlerzeugung erörtert. 6. CTSI CLEAN TECH Die 6. europäische CTSI-Konferenz über saubere Technologien in der Stahlindustrie bietet Forschern und Stahlherstellern ein Forum, um die jüngsten Entwicklungen im Bereich des Umweltschutzes und der Effizienz bei der Stahlerzeugung zu erörtern, wobei der Schwerpunkt auf Umwelt- und Energieaspekten bei der Eisen- und Stahlerzeugung liegt.

Mehr erfahren

26

OKT

EuroBLECH

26.10.2022 - 28.10.2022 - Ganztägig

Veranstaltungskategorie: Messen und Kongresse
Thema: Additive Fertigung - Forschung - Stahlverarbeitung - Umformtechnik

Mehr erfahren

Datenschutz
stahl-punkt.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
stahl-punkt.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: