Suche
Generic filters
Exact matches only

ArcelorMittal Zenica bestellt einen neuen Konverter bei Primetals

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Redaktion

ArcelorMittal Zenica bestellt einen neuen Konverter bei Primetals
Aktueller BOF-Konverter Nr. 2 bei ArcelorMittal Zenica. Foto: Primetals Technologies

10.06.2021. Der bosnische Stahlerzeuger ArcelorMittal Zenica d.o.o. hat an Primetals Technologies den Auftrag vergeben, das Gefäß des BOF-Konverters Nr. 2 zu ersetzen und die dazugehörige Ausrüstung zu liefern. Durch die optimierte Gestaltung wird das Gefäßvolumen erhöht und die Produktion vereinfacht. Das bewährte Aufhängungssystem Vaicon Link 2.0 ist wartungsfrei. Die Neugestaltung des austauschbaren Bodens gewährleistet eine zuverlässige Abdichtung und minimiert Leckagerisiken. Der Konverter wird in einem offenen Konsortium mit dem erfahrenen serbischen Unternehmen GrappS d.o.o.als Montagepartner ersetzt und soll planmäßig bis Ende 2022 in Betrieb genommen werden.

Lieferumfang

Der Gefäßmantel und der Tragring des alten BOF-Konverters Nr. 2 hatten das Ende ihrer Lebensdauer erreicht, und in der aktuellen Bodenkonstruktion kam es an der Bodenfuge zu Stahlleckagen. Bei dem neuen BOF-Konverter mit 125 t Kapazität ist Primetals für Engineering, Fertigung, Projektmanagement und Qualitätssicherung verantwortlich. Zum Lieferumfang gehören das BOF-Gefäß,der Tragring, das Aufhängungssystem Vaicon Link 2.0, Lager und Gehäuse sowie die Kupplung des Kippantriebs. Die Ausmauerungsmaschine und die Vorrichtung zum Bodenwechsel werden modifiziert. Außerdem übernimmt Primetals den Transport zum vereinbarten Bestimmungsort, die Schulung vor Ort und Beratungsleistungen für die Errichtung und Inbetriebnahme (sowohl Kalt- als auch Heißinbetriebnahme).

Das serbische Partnerunternehmen GrappS ist verantwortlich für die Zerlegung des aktuellen Konverters, die Vormontage der neuen Ausrüstung und die Montage.

ArcelorMittal Zenica

ArcelorMittal Zenica ist der größte Hersteller von Langstahlprodukten auf dem Balkan mit einer Produktionskapazität von nahezu 1 Mio. t/a. Das Unternehmen hat eine integrierte Produktionsroute. Zum elementaren Produktspektrum zählen Bewehrungsstahl (Stäbe und Coils),Walzdraht, Maschendraht und Fachwerkträger. ArcelorMittal Zenica gehört zur ArcelorMittal Group, einem der weltweit führenden Stahl- und Bergbauunternehmen.

 

(Quelle: Primetals Technologies)