Generic filters
Exact matches only

Erster Stab auf KOCKS RSB® 500++/4 im 5.0 Design gewalzt

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Sarah Gottschalk

Erster Stab auf KOCKS RSB® 500++/4 im 5.0 Design gewalzt
Der KOCKS RSB® 500++/4 ist Teil des SBQ-Walzwerks von Huaigang in China (Quelle: Kocks)

Der Stahlproduzent Huaigang Special Steel Co. Ltd., eine Tochtergesellschaft der Shagang Group – dem weltweit sechstgrößten Stahlproduzenten und einem der größten in Privatbesitz befindlichen Industrieunternehmen Chinas – hat den ersten Stab auf dem neuen KOCKS RSB® 500++/4 im 5.0 Design gewalzt.

Die beiden Unternehmen haben sich bereits mehrfach vertrauensvoll auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit verständigt. Für Huaigang ist es bereits die dritte Installation eines KOCKS Reduzier- & Sizingblocks. Die neue Installation folgt auf frühere Projekte in den Jahren 2010 und 2019. Eine vierte Anlage befindet sich derzeit im Aufbau.

Mit der Installation dieses größten KOCKS Blocks in der bestehenden Stabstahlstraße von Huaigang erweitert der chinesische SBQ-Hersteller seine Kapazitäten für die Produktion von hochwertigem Spezialstahl für verschiedene Branchen. Die Anlage produziert gerade Stäbe im Abmessungsbereich von  Ø 70 bis 160 mm und befindet sich nach sechs Gerüsten in H/V-Anordnung. Hier verbessert die KOCKS 3-Walzen-Technologie des RSB® die Produktionsmöglichkeiten von Huaigang Special Steel und wirkt positiv auf die Gesamteffizienz des Walzwerksbetriebs.

Neben dem RSB® 500++/4 von KOCKS umfasste der Auftrag weiterhin die Ausrüstung der zugehörigen Walzenwerkstatt und neueste Softwarelösungen. Trotz der von der anhaltenden Pandemie aufgeworfenen Herausforderungen war das Projektteam in der Lage, die Installation zügig und effizient durchzuführen.