Generic filters
Exact matches only

IOC erhält erneut Auszeichnung als „TOP-Lieferant“

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Sarah Gottschalk

IOC erhält erneut Auszeichnung als „TOP-Lieferant“
v.l.n.r.: Markus Lauer, Michael McCann, Dr. Karl-Ulrich Köhler, Frank Becker (Quelle: Uwe Braun/DILLINGER)

Die ROGESA Roheisengesellschaft Saar mbH und die Zentralkokerei Saar GmbH (ZKS) hatten 2019 im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie ein Lieferantenmanagementsystem eingeführt.

Seither werden anhand festgelegter Nachhaltigkeits- und Qualitätskriterien Top-Lieferanten ausgezeichnet, die Bedingungen erfüllen müssen wie: Produktqualität, Mengen- und Termintreue, Flexibilität in Bezug auf sich ändernde Rahmenbedingungen, gewährte technische Unterstützung und Nachhaltigkeit.

Für den Bereich Eisenerz zeichneten die ROGESA und die Zentralkokerei kürzlich die IOC Iron Ore Company of Canada als Top-Lieferanten des Jahres 2021 aus. Das kanadische Unternehmen erhält damit bereits zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung Top-Lieferant.

„Gerade in der aktuellen Energiekrise und bei den globalen Lieferkettenproblemen ist es wichtiger denn je, dass wir kontinuierlich auf zuverlässige Partner zurückgreifen können“, hielt Dr. Karl-Ulrich Köhler, Vorstandsvorsitzender von Dillinger und Saarstahl, bei der Preisübergabe in seiner Laudatio fest.

Die IOC Iron Ore Company of Canada habe als langjähriger Partner stets bewiesen, dass sie auch unter veränderten weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen die vorgegebenen Qualitätskriterien erfüllen könne, so Dr. Köhler weiter.

Markus Lauer, CFO und CPO von Dillinger und Saarstahl, ergänzt:

„Als strategischer Partner wird die IOC Iron Ore Company of Canada uns auch auf dem Weg der Transformation hin zu grünem Stahl aktiv begleiten.“

Michael McCann, Präsident und CEO der IOC: „Als führendes Unternehmen im Produktionsbereich von hochwertigem Eisenerz für die Green-Steel-Industrie sind wir sehr stolz darauf, dass wir bei unseren Pellets und Konzentraten eine gleichbleibende und zuverlässige Qualität sicherstellen können. Diese Anerkennung von einem unserer geschätzten Kunden ist ein Beweis für das Engagement unser Mitarbeiter, die täglich ihr Bestes geben. In ihrem Namen möchte ich der ROGESA und der Zentralkokerei für die bestehende Partnerschaft und für ihr Vertrauen gegenüber der IOC danken“.