Suche
Generic filters
Exact matches only

KME Special Products & Solutions GmbH hat RTI – Roser Technologies Inc. in Titusville, PA erworben

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Lucas Möllers

KME Special Products & Solutions GmbH hat RTI – Roser Technologies Inc. in Titusville, PA erworben
Vorzugsweise wird Kupfer für die Produkte und Legierungen von KME eingesetzt.

KME Special Products & Solutions GmbH (KME Special) ist ein weltweit führender Anbieter von kundenspezifischen Produkten aus Kupfer und Kupferlegierungen für die Stranggusstechnik. Roser Technologies, Inc. (RTI) ist ein führender amerikanischer Anbieter von Wartungsdienstleistungen für Stranggussanlagen. Beide Unternehmen freuen sich bekannt zu geben, dass KME Special – über ihre Tochtergesellschaft KME Special Products America Inc. – Roser Technologies, Inc. zum 1. Januar 2022 übernommen hat. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

KMEs Portfolio um Spezialdienstleistungen ergänzt

Die Transaktion erweitert das bestehende Serviceangebot von KME Special. Dies bezieht sich auf den Bereich der Stranggussanlagenwartung in Nordamerika. RTI verfügt über umfangreiche Wartungs- und Serviceerfahrungen in der Entwicklung, Herstellung und Überholung von Stranggusskokillen und Segmentkomponenten. Damit ergänzt das Unternehmen das Portfolio von KME Special im Bereich der Kupferkokillentechnologie für die Eisen- und Nichteisengussindustrie. RTI fügt auch ein wachsendes und profitables Portfolio an kundenspezifischen Teilen und Spezialdienstleistungen durch seine Vertical Seal Division hinzu. Dieses Portfolio besteht aus Lagern, Buchsen und Hülsen für Walzwerke, vor allem in der Stahl- und Energieindustrie.

Durch die Übernahme ist KME Special Products & Solutions in der Lage, die gesamte Wertschöpfungskette bei Kupferkokillen für den Strangguss anzubieten. Das Angebot reicht von der kundenspezifischen Konstruktion, Fertigung und Beschichtung bis hin zur Wartung und Überholung. Außerdem sind technische Beratung, Prozessoptimierung und einem wachsenden Portfolio an digitalen Dienstleistungen mit eingeschlossen.

Übernahme ist nächster Schritt einer langjährigen Zusammenarbeit

Dr. Bernhard Hoffmann, CEO von KME Special Products & Solutions: “Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit RTI, einem Unternehmen mit einer langen Tradition in der Bereitstellung von exzellenten Instandhaltungsdienstleistungen höchster Qualität für alle großen Stahlproduzenten in den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko. Seit mehreren Jahren arbeiten wir sehr erfolgreich mit RTI zusammen, liefern unsere Kupferkokillen für Stranggussanlagen. Des Weiteren entwickeln wir Hochleistungsbeschichtungen für unsere nordamerikanischen Kunden. Wir freuen uns darauf, nun noch enger zusammenzuarbeiten, um alle unsere Kunden weiterhin gemeinsam zu bedienen und gleichzeitig unsere Wachstumsziele in Nordamerika zu verfolgen.”

Jack A. Roser, Präsident und CEO von RTI: “Die innovative Kupfertechnologie von KME Special Products & Solutions, gepaart mit den bewährten hohen Qualitätsstandards von RTI, versetzt uns in eine ideale Position, um unseren Kunden auf dem nordamerikanischen Markt zusätzliche Werte und alternative Lösungen anzubieten. Unser kombiniertes Fachwissen wird die Effizienz und Leistung durch die vollständige Bereitstellung von Vertrieb und Service unter einem Dach steigern. Dadurch können wir unseren Kunden, die im heutigen wettbewerbsintensiven Umfeld nach neuen Möglichkeiten suchen, eine verbesserte Effizienz und einen wichtigen globalen Marktzugang bieten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Managementteam und den Mitarbeitern des Unternehmens, um unseren gemeinsamen Erfolg weiter auszubauen.”