Generic filters
Exact matches only

Schuler bietet allen Auszubildenden Übernahme an

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Lucas Möllers

Schuler bietet allen Auszubildenden Übernahme an
Für 2023 gibt es bei Schuler noch offene Lehrstellen an den Standorten Erfurt, Gemmingen, Göppingen sowie Heßdorf. (Quelle: Schuler)

All diejenigen, die im Frühjahr 2023 ihre Ausbildung bei Schuler in Deutschland abschließen werden, erhalten einen Übernahmevertrag. Das hat das Unternehmen heute mitgeteilt. Insgesamt handelt es sich um 24 Azubis: sieben am Hauptsitz in Göppingen, acht in Erfurt, fünf in Gemmingen und vier in Heßdorf. Zu ihnen gehören angehende Industrie- oder Zerspanungsmechaniker sowie Mechatroniker und Elektroniker für Automatisierungstechnik.

„Schuler nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung wahr und bietet jungen Menschen auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten eine berufliche Perspektive“, so CFO und Arbeitsdirektor Thomas Kamphausen. „Ausbildung ist wichtig, aber wir haben auch immer Wert daraufgelegt, für den eigenen Bedarf auszubilden. Umso mehr freut es uns deshalb, allen Ausgelernten nun dieses Übernahmeangebot machen zu können.“

Derzeit lernen 85 Auszubildende bei Schuler in Deutschland. Für 2023 gibt es noch offene Stellen an den Standorten Erfurt, Gemmingen, Göppingen sowie Heßdorf.